Profil und Philosophie
Heilpraktikerin Petra Linnenbrügger, 33790 Halle

Meine Philosophie in der täglichen Arbeit mit Patientinnen und Patienten hat sich aus einer eigenen Krankheitsgeschichte entwickelt. Dazu gehört das Verständnis, dass Heilung immer auch Veränderung im Leben bedeutet. In diesem Sinne betrachte ich Sie als Patientin/Patient immer als ganzheitliches Wesen, das aus Körper, Seele und Geist besteht. Einzelne körperliche Symptome können vielfach Ausdruck seelischen Leidens sein und sollten ins Bewusstsein treten, um tiefgehende Linderung oder Heilung erreichen zu können.

Dazu verstehe ich Patientin/Patient und Behandlerin als Team. Naturheilkunde ist immer dann erfolgreich, wenn ein passendes Therapiekonzept und eine gute Kommunikationsebene zwischen Patientin/Patient und Behandlerin kombiniert werden kann.

Sie als Patientin/Patient, Ihre persönliche Lebens- und Krankheitsgeschichte von Kindheit an bis in die Gegenwart kennen zu lernen, Ihre Gefühle zu verstehen sowie Ihre Zukunftswünsche und Pläne zu erfahren ist mir persönlich sehr wichtig und der Schlüssel für ein wirksames Therapiekonzept.

Authentizität im Umgang mit meinen Patientinnen und Patienten ist mir daher ein besonderes Anliegen und eine solide Basis für einen möglichen Therapieerfolg. Eine erfolgreiche naturheilkundliche Therapie bedingt immer auch Ihre aktive Mitarbeit. Gelegentlich sind damit auch grundlegende Veränderungen im Leben verbunden, die Sie vielleicht schon lange umsetzen wollten oder die Ihnen zu Beginn auch schwer fallen können.

Eine tiefgehende Heilung besteht nicht in der Linderung eines Symptoms, sondern in der Erkenntnis der Ursache der Erkrankung. Da Krankheiten in der Regel meist dann auftreten, wenn wir es für absolut unpassend halten, lege ich großen Wert auf eine stabile und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen, denn...

"Leben ist das, was Dir passiert, während Du etwas ganz anderes planst."
(John Lennon)

In diesem Sinne versuche ich eine breite Erreichbarkeit für Sie sicher zu stellen (siehe auch Praxiszeiten) und bin bemüht, auch an Wochenenden und Feiertagen für Notfälle erreichbar zu sein.

Mit dem Wissen der Vergangenheit
und den Schätzen der Natur
für die Menschen unserer Zeit

Vita und Ausbildung
  • geboren 1966 in Köln
  • Abitur und Ausbildung zur Bankkauffrau
  • von 2002 – 2007 naturheilkundliche Ausbildung:
    • 2002 – 2004 Ausbildung in klassischer Homöopathie, Amara-Schule Bielefeld
    • 2004 – 2007 Ausbildung zur Heilpraktikerin, Bierbach-Schule in Bielefeld und
    • Amtsärztliche Überprüfung vor dem Gesundheitsamt in Minden
    • 2006 – 2008 Ausbildung in Spagyrik nach Dr. Zimpel, Alkimiya-Seminarbetriebe, Bielefeld
    • 2004 -2006  Assistenz in einer Arztpraxis für klassische Homöopathie
    • 2006 -2008 Assistenz in einer Praxis für Naturheilkunde
      mit dem Therapieschwerpunkt Spagyrik nach Dr. Zimpel/Blutegeltherapie
    • seit Februar 2008 arbeite ich in eigener Praxis in Halle/Westf.
    • während der gesamten Ausbildungsdauer und darüber hinaus
      Fortbildungsveranstaltungen zu allen o. g. Themenschwerpunkten
    • seit 2004-2009 fortlaufende Ausbildungseinheiten in Biotherapie bei Andrzej Lewandowski in Detmold und Polen
  • seit 2012 regelmäßige Weiterbildungen in Bioresonanztherapie beim Regumed Ausbildungsinstitut
  • 2013-2015 Ausbildung in Phyto- und Aromatherapie, Phytaro Heilpflanzenschule in Dortmund
  • seit 2016 Weiterbildung zu phyto- und aromatherapeutischen Behandlungsmöglichkeiten bei Schmerzzuständen, Phytaro Heilpflanzenschule Dortmund
  • Ohrakupunktur nach dem Basiskonzept Balancierte Ohrakupunktur nach Jan Seeber